Hauensteiner Bote online

Der "Hauensteiner Bote" online
 
Online-Medien rücken in unserer Gesellschaft immer mehr in den Mittelpunkt des täglichen Lebens. Deshalb wollen wir unser Online-Angebot exklusiv für unsere Bürger erweitern.Wir stellen unsere Wochenblattausgabe online. In Zusammenarbeit mit dem Verlag Linus-Wittich wird immer das aktuelle Wochenblatt im Internet eingestellt. Berichte können ganz einfach über eine Volltextsuche gefunden werden; eine Sortierung der Berichte nach Gemeinden ist selbstverständlich auch möglich. Als Besonderheit sind unter der Rubrik "Archiv" auch ältere Ausgaben des Amtsblattes zu finden.
 
Sie wollen selbst Vereinsberichte/Nachrichten veröffentlichen? Oder eine Anzeige schalten? Hier die entsprechenden Informationen und Kontakte hierzu:
 
Annahmeschluss:
Der Annahmeschluss ist für alle Vereinsberichte, kirchliche Nachrichten und sonstige Mitteilungen sowie Anzeigen jeweils dienstags, 15.00 Uhr. An Feiertagen wird der Annahmeschluss jeweils vorverlegt.

Verlag + Druck Linus Wittich KG, Europaallee 2 (Industriegebiet Region Trier),
Postanschrift: Postfach 1154, 54343 Föhren
Tel: 06502/9147-0
für den nichtamtlichen Teil: 06502/9147-212
Fax: 06502/7240
eMail: hauenstein@wittich-foehren.de (für Vereinsberichte, Eingabe der Berichte wird jedoch über das CMS des Verlages gewünscht)
Den Zugang gibt es unter http://www.cms2013.wittich.de/
 
 
Für Sonstiges ist der Verlag wie folgt zu erreichen:
Internet: www.wittich.de  
eMail:     info@wittich-foehren.de
 

Anzeigen
Geschäfts- und Familien- und Kleinanzeigen sind bei Frau Pia Wünschel, Lichtenfelser Str. 37, 76887 Bad Bergzabern, Tel. 06343/93 92 65, Handy: 0151/12 71 30 21, Fax: 06343/93 92 66 oder pia.wuenschel@gmx.de aufzugeben.

Richtlinien für redaktionelle Veröffentlichungen von politischen Parteien und Gruppierungen
Veröffentlichungen politischer Parteien und Gruppierungen müssen auf die Ankündigung von Terminen, Versammlungen und Veranstaltungen begrenzt sein.
Der Verlag behält sich vor, Texte, die diesen Anforderungen nicht entsprechen, ohne weitere Benachrichtigung nach eigenem Ermessen zu verändern, zu kürzen oder ganz entfallen zu lassen.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Verlag+Druck LINUS WITTICH KG, Redaktion

Nachfolgend die Rubriken der jeweils aktuellen Ausgabe des "Hauensteiner Bote":


TTC Hauenstein

Ergebnisse vom Wochenende

• Hauenstein - Pirmasens II 9:7

• Horbach - Hauenstein II 8:8

• Hauenstein III - Horbach II 4:9

• Hauenstein IV - Windsberg II 3:8

Spielvorschau

Freitag, 20:00 Uhr

• Bruchweiler - Hauenstein

Samstag, 14:00 Uhr

• Schüler - Nünschweiler

Samstag, 16:00 Uhr

• Jungen - Zweibrücken II

Samstag, 19:00 Uhr

• Hauenstein II - Ruhbank II

TTC Hauenstein - TTC Pirmasens II 9:7

Mit einem Paukenschlag begann der TTC Hauenstein die Rückrunde gegen den favorisierten Titelaspiranten TTC Pirmasens II.

Mit einer geschlossenen höchst kämpferischen Mannschaftsleistung wurde der TTC Pirmasens mit 9:7 niedergerungen. Besonders zu erwähnen sind die Spieler Jan Spengler und Patrick Königsamen, welche kein Spiel verloren. Die Doppel Wengert/Königsamen und Becker/Spengler sorgten dafür, daß der TTC mit 2:1 in Führung ging. Manfred Sczislo sorgte in einem packenden Spiel für die 3:1 Führung. Pirmasens zog auf 3:2 nach, Patrick Königsamen hielt dagegen und erhöhte auf 4:2. Pirmasens kam erneut auf 4:3 heran, als ein Doppelschlag von Hauenstein im hinteren Paarkreuz mit Timo Fain und Jan Spengler Hauenstein auf 6:3 einteilen ließ. Die Sensation lag in der Luft. Pirmasens gab sich jedoch noch nicht geschlagen und zog mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz auf 6:5 nach. Patrick Königsamen hielt wiederum mit einem Sieg dagegen, Hauenstein führte mit 7:5. Erneut zog Pirmasens, auf 7:6 heran. Jan Spengler bestätigte jedoch seine Topform und holte den nächsten Punkt für den TTC, der damit 8:7 führte. Das Schlussdoppel musste entscheiden! Und wie es entschied! Adrian Wengert und Patrick Königsamen liessen dem Pirmasenser Doppel mit 3:0 keine Chance und führten den TTC zu einem umjubelten und nicht für möglich gehaltenen Erfolg gegen den Titelaspiranten.

Veranstaltungen 

Kontakt

Verbandsgemeinde Hauenstein
Schulstraße 4
76846 Hauenstein 

Telefon: 06392 9150
Telefax: 06392 915-160
poststelle@hauenstein.rlp.de

Nehmen sie HIER Kontakt mit uns auf!

Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Prospektbestellung

Wander- und Radwander- Tourenplaner