Hauensteiner Bote online

Der "Hauensteiner Bote" online
 
Online-Medien rücken in unserer Gesellschaft immer mehr in den Mittelpunkt des täglichen Lebens. Deshalb wollen wir unser Online-Angebot exklusiv für unsere Bürger erweitern.Wir stellen unsere Wochenblattausgabe online. In Zusammenarbeit mit dem Verlag Linus-Wittich wird immer das aktuelle Wochenblatt im Internet eingestellt. Berichte können ganz einfach über eine Volltextsuche gefunden werden; eine Sortierung der Berichte nach Gemeinden ist selbstverständlich auch möglich. Als Besonderheit sind unter der Rubrik "Archiv" auch ältere Ausgaben des Amtsblattes zu finden.
 
Sie wollen selbst Vereinsberichte/Nachrichten veröffentlichen? Oder eine Anzeige schalten? Hier die entsprechenden Informationen und Kontakte hierzu:
 
Annahmeschluss:
Der Annahmeschluss ist für alle Vereinsberichte, kirchliche Nachrichten und sonstige Mitteilungen sowie Anzeigen jeweils dienstags, 15.00 Uhr. An Feiertagen wird der Annahmeschluss jeweils vorverlegt.

Verlag + Druck Linus Wittich KG, Europaallee 2 (Industriegebiet Region Trier),
Postanschrift: Postfach 1154, 54343 Föhren
Tel: 06502/9147-0
für den nichtamtlichen Teil: 06502/9147-212
Fax: 06502/7240
eMail: hauenstein@wittich-foehren.de (für Vereinsberichte, Eingabe der Berichte wird jedoch über das CMS des Verlages gewünscht)
Den Zugang gibt es unter http://www.cms2013.wittich.de/
 
 
Für Sonstiges ist der Verlag wie folgt zu erreichen:
Internet: www.wittich.de  
eMail:     info@wittich-foehren.de
 

Anzeigen
Geschäfts- und Familien- und Kleinanzeigen sind bei Frau Pia Wünschel, Lichtenfelser Str. 37, 76887 Bad Bergzabern, Tel. 06343/93 92 65, Handy: 0151/12 71 30 21, Fax: 06343/93 92 66 oder pia.wuenschel@gmx.de aufzugeben.

Richtlinien für redaktionelle Veröffentlichungen von politischen Parteien und Gruppierungen
Veröffentlichungen politischer Parteien und Gruppierungen müssen auf die Ankündigung von Terminen, Versammlungen und Veranstaltungen begrenzt sein.
Der Verlag behält sich vor, Texte, die diesen Anforderungen nicht entsprechen, ohne weitere Benachrichtigung nach eigenem Ermessen zu verändern, zu kürzen oder ganz entfallen zu lassen.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Verlag+Druck LINUS WITTICH KG, Redaktion

Nachfolgend die Rubriken der jeweils aktuellen Ausgabe des "Hauensteiner Bote":


Pfarrei Hl. Katharina von Alexandrien

mit den Kirchengemeinden Hauenstein und Schwanheim/Lug

Kontakte und Öffnungszeiten:

Pfarrbüro in Hauenstein:

Montag, Mittwoch, Donnerstag u. Freitag von 09.00 - 11.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 15.00 - 18.00 Uhr.

Tel.: 06392/ 993969 Fax: 994079.

E-Mail: pfarramt.hauenstein@bistum-speyer.de

In dringenden Fällen wenden sie sich bitte an 015114879645.

Bürozeiten von Pastoralassistentin Melanie Müller

Sprechzeiten: Montag zwischen 09.30 Uhr - 11.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Das Büro befindet sich im Pfarrhaus, Marienstr. 12 in Hauenstein. Tel. 993969 oder 0151/14879757. melanie.mueller@bistum-speyer.de

Bürozeiten von Gemeindeassistentin Amanda Wrzos

Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Das Büro befindet sich im Pfarrhaus, Marienstr. 12 in Hauenstein. Tel. 4090416 oder 0151/14880038 amanda.wrzos@bistum-speyer.de

Öffnungszeiten der Kleiderstube Hauenstein:

Kleiderstube

Montag: 14.30 - 17.00 Uhr Kleiderstube (gegenüber Christkönigskirche)

Annahme von Sach- und Kleiderspenden ab 16.00 Uhr.

Kirchliche Nachrichten

Messbestellungen

Alle Messintentionen, die zwischen dem 23.12.2017 und dem 05.01.2018 gehalten werden sollen, bitte spätestens 18.12.2017 im Pfarrbüro bestellen. Redaktionsschluss!

Adventsandachten Lug und Schwanheim

In der Adventszeit wird montags (18.12.17) um 18.00 Uhr in der Luger Kirche eine Adventsandacht gestaltet.

Jeweils dienstags (19.12.17) um 18.00 Uhr findet in der Schwanheimer Kirche eine Andacht zum Advent statt.

Wir singen die bekannten Adventslieder. Herzliche Einladung.

Hilfslieferung nach Rumänien

Der große Hilfstransport nach Rumänien wurde gestern auf den Weg gebracht. Wir danken allen Spendern für die Unterstützung. Ein besonderer Dank an alle "Packer" die mitgeholfen haben die Kisten und Säcke in den LKW zu laden. Bei Herrn Willehad Bauer von der Lugina Schuhfabrik bedanken wir uns für die kostenlose Bereitstellung des LKW und die Finanzierung der gesamten Transportkosten.

Nikolausverkauf der Messdiener/innen

Der Nikolausverkauf erbrachte einen Erlös von 490.- Euro. Jeweils 245.- Euro haben wir an das Kinderhilfswerk von Pfarrer Allam/Indien und an das Kinderhospiz

Sterntaler in Dudenhofen überwiesen. Herzlichen Dank für die Unterstützung und die Spenden.

Voranzeige - Weihnachtsoratorium

Am 20.12.17 wird in unserer Christkönigskirche Hauenstein das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach Kantate I-III aufgeführt. Die Aufführung mit Solisten, Chören und Jugendorchester der Maria-Ward-Schule in Landau beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten.

Voranzeige - Firmung

In unserer Pfarrei wird unser Weihbischof Otto Georgens im nächsten Jahr, am 14. Oktober 2018, das Sakrament der Firmung spenden. Wir bitten Sie diesen Termin (Herbstferien 01.10. - 12.10.18) bereits vorzumerken. Einladungen zur Anmeldung und Ablauf der Firmvorbereitung werden allen Jugendlichen im nächsten Jahr rechtzeitig zugestellt.

Gottesdienste vom 14. - 24. Dezember 2017

Hauenstein

Donnerstag, 14.12.2017, Hl. Johannes vom Kreuz

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

17.15 Uhr Stunde zur göttlichen Barmherzigkeit mit Aussetzung und Beichtgelegenheit entfällt

18.30 Uhr Eucharistiefeier entfällt

Freitag, 15.12.2017

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

18.30 Uhr Eucharistiefeier In der Bartholomäuskirche

Stiftsamt für Maria u. Heinrich Müller u. Angeh.

Stiftsamt für Wilhelmine Batton u. verst. Angeh.

Amt für Franz Seibel (Josefstr.), leb. u. verst. Angeh.

Amt für Werner Schumacher, Eltern u. Schwiegereltern

Amt für Amalie u. Ludwig Scheib u. Norbert Kern

Amt für Dr. Karl Naab u. Elisabeth Naab

Amt für Otto Meyer

Amt für Fam. Josef u. Maria Keiser

Samstag, 16.12.2017

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

Weihnachtsbeichte in der Christkönigskirche

09.30 bis

11.30 Uhr Kaplan Chandra, Dahn

14.30 bis

16.30 Uhr Pfr. Burger

- Vorabendmesse entfällt -

Sonntag, 17.12.2017, 3. Adventssonntag

08.00 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

Amt für Matthias Stöbener

Amt für Edeltraud Kunz

Amt für Fam. Schilder u. Feldmann

Amt für Fam. Herrling, Hilte u. Bernd Röschel

Amt für Monika Wadle u. Angeh.

Amt für Konrad Wünstel u. Angeh.

Amt für Aloisia, Sr. Emmanuela, Lydia Schwarzmüller u. Angeh.

Amt für Willi Kerner u. verst. Angeh.

Amt für Aloisia Kerner

10.30 Uhr Eucharistiefeier in der Christkönigskirche

18.00 Uhr Konzert in der Christkönigskirche

Montag, 18.12.2017

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

Dienstag, 19.12.2017

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

18.30 Uhr Roratemesse in der Bartholomäuskirche

3. Sterbeamt für Gerlinde Klimt

Stiftsamt für Rita u. Rudi Hanß, leb. u. verst. Angeh. d. Fam. Hanß u. Mayer

Amt für Heinrich u. Anna Bisson, Sohn Johannes u. Tochter Barbara

Amt für Hiltrud Meyer u. Angeh.

Amt für Oliver u. Dirk Grunwald u. Großeltern

Amt für Franz Seibel (Josefstr.), leb. u. verst. Angeh.

Amt für Maria u. Anton Meyer, Kinder u. Schwiegersöhne

Amt für Resel Ehrgott u. Angeh., Angeh. d. Fam. Keller, Spengler u. Hasselwander

Amt für Mathilde Thomas u. verst. Angeh.

Amt für Willibald Hauck u. verst. Angeh.

Amt für Frieda u. Otto Memmer u. verst. Angeh.

Amt für Edmund u. Anna Burgard, geb. Naab u. Emil u. Anna Schmitt

Amt für Walter Engel, leb. u. verst. Angeh.

Amt für Thomas u. Heinz Seibel (Kalifornien), Matthias u. Otto Memmer u. verst. Angeh.

Mittwoch, 20.12.2017

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

09.00 Uhr Schulgottesdienst der Realschule in der Christkönigskirche

19.00 Uhr Konzert der Maria-Ward-Schule in der Christkönigskirche

Donnerstag, 21.12.2017

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

08.15 Uhr Schulgottesdienst der Grundschule in der Bartholomäuskirche

18.30 Uhr Eucharistiefeier entfällt

Freitag, 22.12.2017

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

18.30 Uhr Eucharistiefeier In der Bartholomäuskirche

Amt für Johann Naab, Anna Naab u. Johanna Naab

Amt für Matthias Stöbener

Amt für Fam. Busch u. Barthelmes

Amt für Maria, Alfred, Pfr. Dr. Erwin Schächter u. Eltern, Hedwig u. Alfred Seibel, Agnes u. Otto Seibel u. Tochter Maria u. Michael Klein

Amt für Luzia u. Hugo Feith, Eltern u. Geschwister u. Frieda Memmer

Amt für Karl u. Jens Hasselwander, Gerlinde u. Alban Becker u. Tochter Erika, Norbert Öhl, leb. u. verst. Angeh.

Amt für Karl Stöbener

Amt für Maria u. Martha Seibel

Amt für Luzia Gleich, leb. u. verst. Angeh.

Samstag, 23.12.2017, Hl. Johannes von Krakau

07.30 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

• Vorabendmesse entfällt -

20.00 Uhr Taizégebet in der evangelischen Kirche

Sonntag, 24.12.2017, 4. Adventssonntag/Heiliger Abend/Adveniatkollekte

08.00 Uhr Eucharistiefeier im Karmel

10.30 Uhr Eucharistiefeier in der Christkönigskirche

16.00 Uhr Krippenfeier in der Christkönigskirche

20.00 Uhr Christmette im Karmel

22.00 Uhr Christmette in der Christkönigskirche

Lug

Sonntag, 17.12.2017, 3. Adventssonntag

09.00 Uhr Eucharistiefeier

Amt für Johannes u. Martha Memmer, Sohn Egon, Schwiegersöhne Erwin u. Werner u. Enkelkinder

Amt für Manfred Flory u. alle verst. Angeh.

Amt für Magdalena u. Wilhelm Schlinck, Michaela Weissgerber

Montag, 18.12.2017

18.00 Uhr Andacht zum Advent

Donnerstag, 21.12.2017

18.30 Uhr Roratemesse

Sonntag, 24.12.2017, 4. Adventssonntag/Heiliger Abend/Adveniatkollekte

09.00 Uhr Eucharistiefeier

22.00 Uhr Wort-Gottes-Feier

Schwanheim

Samstag, 16.12.2017

18.00 Uhr Vorabendmesse vom 3. Adventssonntag

Amt für Paul u. Monika Burkhart, Elisabeth Kerner u. Norbert Cuntz

Dienstag, 19.12.2017

18.00 Uhr Andacht zum Advent

Mittwoch, 20.12.2017

18.30 Uhr Roratemesse

Amt für Alex Spengler u. Angeh.

Samstag, 23.12.2017

18.00 Uhr Vorabendmesse vom 4. Adventssonntag

Sonntag, 24.12.2017, 4. Adventssonntag/Hl. Abend/Kollekte für Adveniat

16.00 Uhr Krippenfeier

Glaubenskurs über die Grenzen der Pfarrei hinweg

Einfach ausprobieren: Ein Glaubenskurs für Suchende, Zweifler und Neugierige

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht: "Gibt es Gott?", "Hat mein Leben eine Bedeutung?" oder "Macht Glaube glücklich?" Mit Alpha bieten wir zum ersten Mal einen Glaubenskurs in entspannter Atmosphäre für alle an, die sich (wieder) neu mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinander setzen möchten. Wer einfach neugierig ist, eine Sehnsucht nach Mehr im Leben verspürt oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchte, ist bei uns am richtigen Platz

Der Alpha-Kurs ist kostenfrei und findet 9 mal jeweils am Montag, um 20 Uhr im Alten Pfarrhaus in Hinterweidenthal (Schulstr. 1) statt. Der Kurs startet am 15. Januar 2018.

Anmeldungen über das Pfarrbüro Hauenstein (Tel. 993969) oder nils.schubert@bistum-speyer.de. Weitere Infos: www.heiliger-petrus.de

Spendenaufruf für die Flüchtlingshilfe vor Ort

Seit nunmehr fast zwei Jahren arbeiten engagierte Ehrenamtliche in der "Aktion Flüchtlingshilfe Hauenstein" zusammen. Ohne diese ehrenamtliche Hilfe wäre es für viele der Flüchtlinge sehr viel schwieriger sich hier bei uns zurechtzufinden und zu integrieren.

Ein großer Teil der materiellen Unterstützung der Flüchtlinge wird von staatlicher Seite garantiert und geleistet. Dennoch wird nicht alles durch das Asylbewerberleistungsgesetz und andere Regelungen im Sozialgesetzbuch abgedeckt.

Immer wieder gibt es Fälle, in denen es gilt, schnell und unbürokratisch Menschen zu helfen.

Deshalb hat die "Aktion Flüchtlingshilfe Hauenstein" im vergangenen Jahr ein Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe vor Ort eingerichtet. Mit dem Spendengeld konnten wir inzwischen mehrfach dazu beitragen, in Einzel- und Härtefällen schnell und sinnvoll zu helfen.

In den Tagen vor dem Weihnachtsfest möchten wir Sie noch einmal an das Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe erinnern. Ebenso sei allen Spenderinnen und Spendern der vergangenen Monate hiermit ein herzliches Dankeschön gesagt.

Unterstützen Sie die "Aktion Flüchtlingshilfe Hauenstein"!

Spendenkonto:

Kath. Kirchengemeinde

IBAN: DE25 5425 0010 0030 0092 60

Sparkasse Südwestpfalz

Kennwort "Flucht"

Veranstaltungen 

Kontakt

Verbandsgemeinde Hauenstein
Schulstraße 4
76846 Hauenstein 

Telefon: 06392 9150
Telefax: 06392 915-160
poststelle@hauenstein.rlp.de

Nehmen sie HIER Kontakt mit uns auf!

Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Prospektbestellung

Wander- und Radwander- Tourenplaner