Deutsches Schuhmuseum
Hauenstein

Öffnungszeiten März - Dez.

täglich von 09.30 - 17.00 Uhr

Gruppenführungen auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten.

Erlebnispark Teufelstisch Hinterweidenthal
Am Dienstag, 31.10.2017 endete die Saison 2017. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und würden uns freuen, Sie in 2018 wieder begrüßen zu dürfen.



Wetter in der Urlaubsregion
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Hauenstein www.wetter.de

6. Wasgau-Cup 2017


rlpDirekt: Die  Bürgerplattform

Hallenbad Hauenstein

Hallenbad wird geöffnet
Am Dienstag, 17.10.2017, wird das Hallenbad für die Saison 2017/2018 geöffnet.


Lug

 
Beschreibung:
Von Grün und Silber mit Scharte geteilt, oben ein goldener Reichsapfel mit rotem Reif und goldenem Kleeblattkreuz, unten zwei geradearmige rote Tatzenkreuze.
 
Geschichte:
Die Ortsgemeinde Lug gehörte vor der Französischen Revolution zum Gericht im Gossersweiler Tal im kurzpäflzischen Oberamt Germersheim. Die Zugehörigkeit zum Gossersweiler Gericht wird durch die beiden Kreuze ausgedrückt, die dessen Siegel entnommen sind. Die zur Kurpfalz durch den Reichsapfel; denn das kurpfälzische Wappen enthielt meist drei Schilde, den Löwen-, den Blut- und den Reichsapfelschild. Das mittelhochdeutsche Wort Lug bedeutet soviel wie Spähhöhle oder bei der Schlucht. Nach Christmann, "Die Siedlungsnamen der Pflalz" 1952 S. 364 war die letztere Bedeutung namensgebend für Lug. Dieser Namensdeutung wird durch die Teilung mit Scharte Rechnung getragen. Das grüne obere Feld schließlich weist auf den Wasgenwald hin. Landschaft, Name und Geschichte finden in dem Wappen von Lug in gleicher Weise Berücksichtigung. Es ist zudem heraldisch ansprechend.
 
Genehmigt: 18. Januar 1984

Kontakt

Verbandsgemeinde Hauenstein
Schulstraße 4
76846 Hauenstein  

Telefon: 0 63 92-91 50
Telefax: 0 63 92-91 51 60
poststelle@hauenstein.rlp.de

Nehmen sie HIER Kontakt mit uns auf!
Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr