Bürgerinfo zum neuen Bundesmeldegesetz

Zum 01. November 2015 trat das neue Bundesmeldegesetz in Kraft, welches die 16 Landesmeldegesetze ablöst.
Wichtige Neuerung: Einführung der Wohnungsgeberbestätigung!

 

Wohnungsgeberbestätigung:

Mit dem neuen Bundesmeldegesetz wird auch die Wohnungsgeberbestätigung wieder eingeführt. Der Wohnungsgeber hat somit bei Meldevorgängen eine Mitwirkungspflicht nach § 19 Bundes-meldegesetz und muss den Ein- oder Auszug schriftlich bestätigen.

 Somit muss seit dem 01. November 2015 bei jedem Einzug und in einigen Fällen auch beim Auszug (Wegzug ins Ausland, ersatzlose Aufgabe einer Nebenwohnung) eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorgelegt werden.

 Ein Mietvertrag erfüllt nicht die Voraussetzungen für eine Wohnungsgeberbestätigung.

 Wohnungsgeber:

Wohnungsgeber sind Vermieter oder von ihnen Beauftragte wie z. B. Wohnungsverwaltungen. Wohnungsgeber kann jedoch auch der Wohnungseigentümer sein oder auch Hauptmieter, die Wohnungen oder Zimmer untervermieten.

Bei Bezug einer Wohnung durch den Eigentümer erfolgt die Bestätigung des Wohnungsgebers als Eigenerklärung der meldepflichtigen Person.

 Das Formular der Wohnungsgeberbestätigung erhalten Sie im Einwohnermeldeamt, an der Pforte und HIER auf unserer Homepage.

Kontakt

Verbandsgemeinde Hauenstein

Schulstraße 4
76846 Hauenstein 
 
Telefon: 0 63 92-91 50
Telefax: 0 63 92-91 51 60
poststelle@hauenstein.rlp.de

Nehmen sie HIER Kontakt mit uns auf!
Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Nofall-Nummern
Notruf 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 19222

Polizei:
Polizeiinspektion, 66994 Dahn, Weißenburger Str. 17,  Tel.: 06391/916-0
Polizeidirektion Pirmasens, Tel.: 06331/5200
 
Gift-Info/Notruf
Gift-Info Uni Mainz: 06131/19240
Gift-Info Universitäsklinik Homburg 06841/19240
 
Psychosoziale Beratungsstelle
für Suchtkranke des Caritas-Verbandes, Klosterstr.9a, 66953 Pirmasens, Tel.: 06331/8864

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
im Diak.Werk der Evangelischen Kirche der Pfalz, Waisenhausstr.5, 66954 Pirmasens, Tel.: 06331/534-240

Frauen-Notruf
bei Vergewaltigung und sexueller Gewalt gegen Frauen und Mädchen, Tel.: 06332/19740