Waldläufer-Marathon



Deutsches Schuhmuseum
Hauenstein

Das Deutsche Schuhmuseum Hauenstein ist täglich geöffnet

(auch sonn- und feiertags) von 09:30 bis 17 Uhr

Für Besuchergruppen wird das Deutsche Schuhmuseum nach Möglichkeit auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Erlebnispark Teufelstisch Hinterweidenthal



Wetter in der Urlaubsregion
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Hauenstein www.wetter.de

6. Wasgau-Cup 2018


rlpDirekt: Die  Bürgerplattform

Hallenbad Hauenstein

Das Hallenbad ist geschlossen.
Wir teilen mit, wann die Wintersaison beginnt!


Ehremamtskarte


Dimbach

 
Beschreibung:
Von Silber und Rot durch Wellenlinie geteilt, oben ein grüner Lindenbaum, unten ein achtspeichiges goldenes Cleverad.
 
Geschichte:
Die Ortsgemeinde Dimbach gehörte vor der französischen Revolution zur Herrschaft Lindelbronn und der Grafschgaft Leinigen-Hardenburg-Dagsburg. Dieser Tatsache trägt das Ortswappen Rechnung. Das Wappen der Grafen von Leinigen-Hardenburg-Dagsburg zeigt meist in einem geviertem Schild neben den drei silbernen Leiniger Adlern in Blau ein goldenes Cleverad in Rot. Das Amt, die Herrschaft Lindelbronn, siegelte mit einem redenden Siegel, einem Lindenbaum. Das Herrschafts- und Amtswappen der Zeit vor der französischen Revolution wurden heraldisch eindrucksvoll zusammengefügt. Die weiße Farbe der oberen Schildhäflte und die Wellenlinie nehmen Bezug auf Wasser und das Suffix Bach im Ortsnamen.
 
Genehmigt: 15. Juni 1984
Kontakt

Verbandsgemeinde Hauenstein
Schulstraße 4
76846 Hauenstein  

Telefon: 0 63 92-91 50
Telefax: 0 63 92-91 51 60
poststelle@hauenstein.rlp.de

Nehmen sie HIER Kontakt mit uns auf!
Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr