Lärmaktionsplan 2018 für die Verbandsgemeinde Hauenstein

Information der Öffentlichkeit

 

Die Verbandsgemeinde Hauenstein ist im Rahmen der Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie verpflichtet, einen Lärmaktionsplan zu erstellen. Die EU verfolgt mit der EU-Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG das Ziel, „schädliche Lärmbelästigungen zu verhindern, ihnen vorzubeugen oder sie zu mindern“. Zuständig für die Erarbeitung der Lärmkarten und der darauf aufbauenden Aufstellung von Lärmaktionsplänen sind in Rheinland-Pfalz die Verbandsgemeinden. Die Lärmkarten sind im Internet veröffentlicht unter http://umgebungslaerm.rlp.de/laermkarten.

Der Lärmaktionsplan hat das Ziel, für sogenannte Hauptverkehrsstraßen, das sind klassifizierte Straßen mit einem jährlichen Verkehrsaufkommen von mehr als 3 Millionen Kfz (rund 8.200 Kfz/Tag) die Lärmbelastung der Bevölkerung zu vermindern. In der Verbandsgemeinde Hauenstein erreichen die B 10 und B 427 (Ortsdurchfahrt Hinterweidenthal) diesen Schwellenwert. Weitere Straßenabschnitte (L 495 Hauenstein bis Lug, K 91 Lug und K 56 Wilgartswiesen) wurden nachkartiert. Mögliche Maßnahmen zur Lärmminderung sind bspw. Geschwindigkeitsbeschränkungen oder der Einbau lärmmindernder Fahrbahnbeläge sowie die Errichtung von Lärmschutzwänden. Die Erstellung des Lärmaktionsplans erfolgte mit der Unterstützung des schalltechnischen Beratungsbüros GSB aus Sankt Wendel.

Der Verbandsgemeinderat hat den Lärmaktionsplan 2018 in der finalen Fassung am 07.05.2019 beschlossen. Im Folgenden finden Sie den „Bericht zur Information der Öffentlichkeit und Weiterleitung an die Europäische Kommission“ sowie den „Erläuterungsbericht und Maßnahmenkatalog“.


 

Kontakt

Verbandsgemeinde Hauenstein

Schulstraße 4
76846 Hauenstein 
 
Telefon: 0 63 92-91 50
Telefax: 0 63 92-91 51 60
poststelle@hauenstein.rlp.de

Nehmen sie HIER Kontakt mit uns auf!
Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Nofall-Nummern
Notruf 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 19222

Polizei:
Polizeiinspektion, 66994 Dahn, Weißenburger Str. 17,  Tel.: 06391/916-0
Polizeidirektion Pirmasens, Tel.: 06331/5200
 
Gift-Info/Notruf
Gift-Info Uni Mainz: 06131/19240
Gift-Info Universitäsklinik Homburg 06841/19240
 
Psychosoziale Beratungsstelle
für Suchtkranke des Caritas-Verbandes, Klosterstr.9a, 66953 Pirmasens, Tel.: 06331/8864

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
im Diak.Werk der Evangelischen Kirche der Pfalz, Waisenhausstr.5, 66954 Pirmasens, Tel.: 06331/534-240

Frauen-Notruf
bei Vergewaltigung und sexueller Gewalt gegen Frauen und Mädchen, Tel.: 06332/19740